Medical Photonics

Weitere optisch orientierte Studiengänge an der Friedrich-Schiller-Universität Jena

Optik nimmt in Jena und natürlich auch an der Friedrich-Schiller-Universität Jena einen hohen Stellenwert ein. Optik und Photonik stellen einen der Forschungsschwerpunkte der Friedrich-Schiller-Universität dar und entsprechende Bedeutung haben Optik und Photonik auch in der Ausbildung der Studierenden. Neben dem Studiengang Medical Photonics gibt es an der Physikalisch-Astronomischen Fakultät weitere Master-Studiengänge, die Studierende in Optik und Photonik ausbilden. Dies sind der Studiengang M.Sc. Photonics und der M.Sc. Physics mit Schwerpunkt in Optik und Photonik.

Einen Vergleich der Inhalte und Ziele der Studiengänge sowie der Zulassungsvoraussetzungen findet sich hier

Für weitere Fragen stehen Ihnen selbstverständlich auch die Koordinatoren der Studiengänge zur Verfügung:






Ansprechpartner

Für spezielle Fragen zum Studiengang Medical Photonics:

Dr. Holger Babovsky
Studiengangskoordinator
Tel: 03641-9-33623
Fax: 03541-9-34057
e-mail:

Prof. Dr. Christoph Biskup
AG Biomolekulare Photonik
Universitätsklinikum Jena
Nonnenplan 4
07740 Jena
Tel: 03641-9-397800
Fax: 03641-9-397802
e-mail:

Für alle Fragen rund ums Master-Studium:

Master-Service-Zentrum
Tel: 03641-9-31126
e-mail:


Anmeldung

Der Studiengang beginnt ausschließlich im Wintersemester. Eine Anmeldung zum Studiengang ist vom 01. April bis zum 15. Juli möglich. Weitere Informationen zur Anmeldung finden Sie hier.
Reichen Sie Ihre Anmedung bitte über das Online-Bewerbungsportal des Master-Service-Zentrums der Friedrich-Schiller-Universität ein.